ImpressumDatenschutz
KIK Kunststofftechnik
 
KIK
Innovative Kunststoffsysteme

Suche    

   

 

 Home - Produkte - Fluidisieren

Fluidisieren

FLUIDISIEREN MIT PE-porös


Eine Vielzahl von Schüttgütern kann durch Fluidisierung - Durchströmung mit Luft - in einen flüssigkeitsähnlichen Zustand versetzt werden. Dieser bewegungsaktive Zustand kann benutzt werden, um pulverförmige Materialien zu

 

 • homogenisieren / mischen

 • austragen, fließfördern

 • trocknen, kühlen

 • wirbelsintern

 

 

KIK bietet für diese Aufgabenstellungen Belüftungssysteme in Form von Platten, nach Maß konfektionierte Belüftungsböden und -trichter, sowie Belüftungsleisten an.

 

 

PE-porös besitzt einen niedrigen Gleitreibungskoeffizienten, die hergestellten Produkte haben eine glatte Oberfläche und somit schon von Hause aus geringere Gleitreibung als z.B. Stahlbleche oder Gewebetücher. Durch die Belüftung wird diese weiter verringert und zusätzlich das Schüttgut aufgelockert.

 

 

Pneumatische Auslauftrichter von KIK sind Austragshilfen für nicht freifließende, fludisierbare Schüttgüter.

Produktschonende Belüftung vermeidet


 

 • Brückenbildung

 • Schachtbildung

 • Kernfluß

 

Bei höheren mechanischen Belastungen werden Materialien mit eingesinterten Lochblechen eingesetzt. An diese werden dann Flansche und Ausläufe aus Stahl angeschweißt.

 

Ist eine vollflächige Belüftung nicht notwendig, können Belüftungsleisten eingesetzt werden.

 

Standardmäßig bietet KIK Belüftungsleisten mit einer Breite von 125 mm an und in Längen von 250 mm, 500 mm und 1.000 mm.

 

Für den Einsatz bei höheren Temperaturen werden neben PE-porös Leisten aus Sinteredelstahl mit gleichen Abmessungen angeboten.

 

Belüftungsböden mit Neigungen zwischen 15 und 30 Grad zur Horizontalen ermöglichen schnelles und produktschonendes Mischen auch großer Chargen.

 

Mit aus Platten gefertigten Segmenten können auch große Silos mit Durch-messern bis 12 Metern belegt werden.

 

Die Fließbett-Homogenisierung ist ein energiesparendes Verfahren für fluidisierbare Schüttgüter, das sich durch eine besonders schonende Materialumwälzung auszeichnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

Glas, Keramik und Metall


  

 

Für Anforderungen, die über die Eigenschaften poröser Sinterkunststoffe hinausgehen, bietet KIK Alternativen in Glas, Keramik und Metall an. Hierbei kooperiert KIK mit auf diesen Gebieten spezialisierten Firmen.

Inhaltsverzeichnis Kontakt Druckansicht   
 

© KIK Kunststofftechnik 2009

KIK Kunststofftechnik  •  Saarbrücker Straße 128  •  66271 Kleinblittersdorf  •  Fon: 0049 6805/90800  •  kik(at)kik-por.de  •  Impressum


designed by PictoGraphica Interaktive Medien GmbH